Kontakt: +49 (0) 511 1 69 50 92 mail@welfenbund.de

Langensalza

Die Schlacht bei Langensalza war das erste größere Gefecht auf dem westlichen Kriegsschauplatz während des Deutschen Krieges. Die Schlacht fand am 27. Juni 1866 statt. Auf diesem Kriegsschauplatz standen Preußen und sein norddeutscher Verbündeter Sachsen-Coburg und Gotha dem Königreich Hannover gegenüber.

 

Gefallene Unteroffiziere der Königl. Hannoverschen Armee in der Schlacht von Langensalza

Gefallene Unteroffiziere der Königl. Hannoverschen Armee in der Schlacht von Langensalza.
Umschrift linkes Wappen: NUNQUAM RETRORSUM („niemals zurück“), der Wahlspruch der Welfen – rechtes Wappen: NEC ASPERA TERRENT („Widrigkeiten schrecken nicht“), Wahlspruch auf den Fahnen der chur-braunschweig-lüneburgischen Armee.

 

Folgender Eintrag findet sich bei WIKIPEDIA:

Schlacht bei Langensalza