Kontakt: +49 (0) 511 1 69 50 92 mail@welfenbund.de

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Welfenbund e. V.

+++ Exkursion Wolfenbüttel am 05. September 2020 – Treffpunkt 09:45 Uhr vor dem Bahnhof Wolfenbüttel (Ablaufplan für Mitglieder folgt) +++
Matthias Reinecke

Matthias Reinecke, Vorsitzender Welfenbund e. V.

Vorwort

Im Oktober 2019

Sehr geehrte Leser!
Liebe Mitglieder!

Seit 1952 begleitet der Welfenbund e. V. die Geschichte Niedersachsens, Deutschlands, Europas und des Welfenhauses. Unlösbar verbunden mit der Niedersächsischen Heimat ist das Welfenhaus. Aus der Treue zur Heimat ist die Treue zum Welfenhaus nicht wegzudenken. Der Welfenbund e. V. gründete sich aus dem sogenannten welfischen Föderalismus. Niedersachsen sollte nach Ende des zweiten Weltkrieges ein eigener Staat innerhalb des gesamten Bundesstaates bilden. Die Geschichte Niedersachsens ist seit 1000 Jahren mit der Geschichte des Welfenhauses verknüpft. Seit der Gründung des Welfenbund e. V. entstanden annähernd 4000 Seiten Berichte, Kommentare und Forschungsergebnisse, die nun durch diesen Relaunch der Internetseite des Welfenbund e. V. einer breiten Öffentlichkeit zugänglich werden. Der Welfenbund e. V. hat in seinen zeitweise über 50 Ortsgruppen in den verschiedenen Landesteilen die Entwicklung Niedersachsens kritisch begleitet und kommentiert. Mit Stolz darf wohl behauptet werden: ohne den Welfenbund e. V. sähe Niedersachsen anders aus.

Der Welfenbund e. V. hat sich entschlossen, seinen öffentlichen Auftritt auf seiner Homepage zu überarbeiten und den Erfordernissen der neuen Medienlandschaft anzupassen. Dazu gehören der Entschluss, sein Archiv nicht nur für Mitglieder des Welfenbund e. V. zu öffnen, sondern auch für alle interessierten Bürger.

Der Welfenbund e. V. möchte mit dieser neuen Homepage dazu anregen, dass sich nicht zuletzt auch Schulen und Heimatverbände auch wieder mit der Regionalgeschichte, insbesondere in Niedersachsen und im Gebiet des ehemaligen Königreichs Hannover, beschäftigen.

Unter anderem auch durch diesen Relaunch unserer bisherigen Homepage kann der Welfenbund e. V. zuversichtlich in die Zukunft blicken.

In diesem Sinne wünsche ich allen Mitgliedern des Welfenbund e. V. und allen Interessierten viel Spaß beim „Stöbern“ durch unsere neue Homepage. Wir hoffen, allseits Interesse zu wecken.

Unserem Welfenbund e. V. wünsche ich weiterhin viel Erfolg für seine Arbeit und bleibe dem alten welfischen Grundsatz treu: „suscipere et finire“ („beginnen und vollenden“).

Mit herzlichen welfischen Grüßen

Ihr Matthias Reinecke

Vorsitzender Welfenbund e. V.